Allgemein

 

§1         Das Nutzen der vorgesehenen TeamSpeak-Channel ist während der Dienstzeit Pflicht

§2         Bei einer Abwesenheit (länger als 7 Tage) ist eine Schriftliche abmeldung mit Begründung Pflicht Bei unentschuldigtem Fehlen muss mit einer Entlassung gerechnet werden

§3         Der Rettungsdienst ist eine unabhängige und neutrale Partei. Jeder Spieler ist unabhängig von Fraktion, Gang, etc. zu behandeln. Sofern ihr nicht angegriffen werdet informiert ihr nicht die Polizei

§4         Das Eingreifen in laufende Gefechte ist zu unterlassen. Dies kann mit einem Ausschluss der Medics bestraft werden

§5         Das Wiederbeleben und Behandeln von Verletzten kann von Gegenparteien untersagt werden

§6         Der Schusswaffengebrauch ist verboten. Der Rettungsdienst darf keine Waffen besitzen (weder im Rucksack noch im Kofferraum des Vehicles)

§7         Sonder- und Wegerechte sind nur während einer Einsatzfahrt zu nutzen

§8         Das Verkaufen oder Weitergeben von Items aus dem Shop des Rettungsdienstes an Dritte ist verboten

a.    Ausgenommen sind: Lebensmittel, Getränke und Schmerzmittel

§9         Aufgehobene Items sind unverzüglich an die Polizei abzugeben

§10         Jeder Rettungsdienstler darf als solcher nicht seinen Gang-Mitgliedern oder anderen Zivilisten bei Situationen helfen. (Sich als Geisel nehmen lassen, Unterstützung beim Farmen, Begleitschutz)

§11         Der Rettungsdienst darf sich nicht in Angelegenheiten der Polizei einmischen.

§12         Barrikaden und Absperrungen, die platziert wurden, sind nach der Situation zu entfernen.

§13         Zum Patiententransport darf nur ein Rettungswagen oder Helikopter verwendet werden

 

Leitstelle

 

§1         Die Leitstelle wird nur von einem Rettungsdienstler besetzt, welcher die Leitstellenausbildung absolviert hat

§2         Anweisungen der Leitstelle ist grundsätzlich Folge zu leisten

§3         Die Leitstelle koordiniert Einsatzkräfte und eingehende Einsätze. Sie fungiert nicht als Einsatzleitung vor Ort

§4         Die Leitstelle ist berechtigt, alle Einsatzkräfte in die jeweiligen TeamSpeak-Channel einzuteilen. Hiermit verteilt sie auch die Rettungsdienstler auf der Insel in verschiedene Gebiete.

§5         Wenn die Leitstelle den Dienst beendet, ist die entsprechende Server-Gruppe zu entfernen.

§6         Die Leitstelle ist immer zu besetzen

 

Einsatzleitung vor Ort

 

§1         Der erste Rettungsdienstler vor Ort übernimmt automatisch die Einsatzleitung und entscheidet wie bei dem entsprechenden Einsatz vorgegangen wird.

§2         Die Einsatzleitung ist nicht zuständig für die Alarmierung weiterer Kräfte oder die Alarmierung der Polizei. Dies geschieht in Absprache mit der Leitstelle.

§3         Bei Schusswechsel wird unverzüglich der Rückzug angetreten. Das weitere Vorgehen wird mit der Leitstelle abgesprochen

§4         Die Einsatzleitung hat Weisungsrechte für den Einsatz, untersteht allerdings weiterhin der Leitstelle

§5         Die Einsatzleitung entscheidet über Transport von Patienten

 

(Die Serverleitung nimmt sich das Recht heraus, diese Regeln jederzeit zu ändern oder auszubessern)​​

 

Jeder Beamte hat eine MELDEPFLICHT bei Verstößen. Ein Verstoß gegen die Regeln ist umgehend der Rettungsdienst Leitung zu melden

 

Stand 01.10.2019 09:00